Ein Haus zum leben – 5 Jahre Diakonie-Seniorenzentrum Friede

Das Diakonie-Seniorzentrum feierte am Samstag, 21.09.2019, sein 5-jähriges Bestehen. Das spätsommerliche Wetter lud ca. 250 Bewohner, Diakonissen, Angehörige und Gäste ins Freie auf den Parkplatz vor dem Mutterhaus. Heimleiter Klaus Harsing erzählte von den Anfängen mit 49 Plätzen bis hin zum gegenwärtigen Stand mit 140 Plätzen, von den gewonnen Partner und den Angeboten von Mutterhaus und Krankenhaus. Es ist daraus für Diakonissen und Senioren ein „Haus zum Leben“ geworden. Der „Seniorenchor“ lud zum Mitsingen ein. Weitere kulturelle Beiträge und zahlreiche Stände der Mitarbeiter und der Partner luden zum weiteren Verweilen ein.

attached images

  • http://dgd.kisys.cc/wp-content/uploads/2020/05/IMGP7283_01.jpg

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere