Grundsteinlegung für Neubau eines Senioren-Pflegezentrums

Am 21.8. 2013 fand auf dem Gelände des Diakonissen-Mutterhauses in Elbingerode/Harz die Grundsteinlegung zu einem Neubau eines Senioren- Pflegezentrums statt. Es ist ein Gemeinschafts­projekt des Diakonissen-Mutterhauses und des Diakonie-Krankenhauses.
Der Bau wird die bisherige Pflege an pflegebedürftigen Diakonissen erweitern und im zweiten Schritt die Möglichkeit schaffen, pflegebedürftige Menschen aus der Umgebung aufzunehmen. Durch den Neubau wird die bisherige stationäre Pflege im Diakonissen-Mutterhaus mit 80 Plätzen, die Kurzeitpflege des Diakonie-Krankenhauses mit 15 Plätzen, die Tagespflege mit 10 Plätzen und der ambulante Pflegedienst in einem Zentrum auf dem Gelände des Diakonissen-Mutterhauses konzentriert.
Der Bau wird in zwei Schritten durchgeführt. Zunächst entsteht ein Verbindungsneubau, der zwei bisherige Schwesternwohnhäuser verbindet. Hier entstehen 52 Pflegeplätze, die zunächst von den Schwestern des Diakonissen-Mutterhauses genutzt werden. Im zweiten Schritt wird ab Herbst 2014 eines der bisherigen Schwesternwohnhäuser umgebaut. Dort finden die Tagespflege und Kurzzeitpflege, die bisher im Krankenhaus untergebracht waren, sowie pflegebedürftige Menschen aus dem Umfeld des Diakonissen-Mutterhauses und des Diakonie-Krankenhauses ihren Platz. Das Zentrum wird nach dem Ausbau rund 150 Pflegeplätze haben. Der zukünftige Betrieb liegt in der Hand des Diakonie-Krankenhauses.

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere